Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Herr Klüppel
Artikel vom 09.03.2020

Schule wieder geöffnet

Die Grundschulen in Baden-Württemberg werden am 18. Mai 2020 wieder geöffnet. In einem ersten Schritt für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse. Nach den Pfingstferien werden dann alle Schülerinnen und Schüler in einem rollierenden System unterrichtet. Die Klassen 1 und 3 werden beginnen. In der zweiten Woche nach den Pfingstferien kommen dann die Klassen 2 und 4 in die Schule. Aufgrund der Klassengröße müssen die Klassen 1, 2 und 3 geteilt werden. Die beiden Gruppen werden deshalb nur einen halben Vormittag Unterricht haben. In den Wochen, in denen kein Unterricht ist, arbeiten die Kinder wieder zuhause. Über den genauen Ablauf und die Organisation des Schulbetriebes nach den Pfingstferien werden wir rechtzeitig informieren. Die Notbetreuung wird weiterhin angeboten.

Eltern, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, drucken bitte die folgenden Formulare aus. Bitte füllen Sie bzw. lassen Sie diese Formulare ausfüllen und geben Sie sie per Mail oder postalisch bei der Schulleitung ab.

Anmeldung Notfallbetreuung  

Bescheinigung des Arbeitgebers  

Die vom Land Baden-Württemberg vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen erfordern einen Hygieneplan für die Zeit des Präsenzunterrichts.  

Das Rektorat ist in der Regel an allen Vormittagen der Woche besetzt. Ansonsten werden E-Mails gelesen und Anrufe auf dem Anrufbeantworter abgehört.

Das Kollegium der Grundschule wünscht Eltern und Kindern weiterhin alles Gute, vor allem Gelassenheit im Umgang mit dieser immer noch "neuen Normalität", die uns täglich vor neue Herausforderungen stellt. Wir bitten Sie, sich gegenseitig zu unterstützen und frühzeitig Hilfe einzuholen, wenn es nötig ist.

Hilfreiche Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Was Kinder zuhause lernen können  

Wie Kinder sinnvoll mit Medien umgehen können   

"Eltern-Wissen-Corona", Arbeitsgemeinschaft für Kinder und Jugendliche, Freiburg  

Schulseelsorge